Plastikfrei – wunderbar

Es ist ja mittlerweile Trend geworden, möglichst oft auf Plastik zu verzichten. Mir gefällt das richtig gut. Nicht immer gelingt es mir, allerdings habe ich jetzt eine Lösung für diese lästige Problem gefunden, das sich mir jedes Mal vor der Obst- und Gemüsetheke stellt: Diese fiesen, hauchdünnen Beutelchen für lose Äpfel, Birnen, Zwetschgen etc. Ich mochte diese Dinger noch nie! Zum einen brauche ich viel zu lange, bis die sich mal für mich öffnen (vielleicht spüren die meine Abneigung? ;-)) und zum anderen reißen sie mir viel zu schnell. Kaum packt man mal außer den drei Äpfeln noch eine Ananas und ein paar Birnen hinein … und zack sind entweder die Griffe zu kurz oder der Beutel schon gerissen.

Meine Lösung

Es gibt sie wohl schon sehr lange … ich jedoch habe sie erst jetzt kennengelernt: Kleine Beutel aus Baumwolle (Bio-Baumwolle, fair hergestellt). Wiederverwendbar, waschbar und in verschiednen Größen zu haben. Meine habe ich wiedereinmal bei „original unverpackt“ bestellt.

Größe: 31*38 cm
Preis: 3,29 €

Fazit

Seit der Bestellung ist nun schon etwas Zeit vergangen und ich konnte die Beutelchen bereits testen. Ob auf dem Wochenmarkt oder in einem ganz gewöhnlichen Supermarkt … überall stoße ich auf interessierte Blicke. Ab und an werde ich auch konkret darauf angesprochen.

Vorallem die Tatsache, dass die Netze waschbar sind (30°C) finde ich klasse. Das lästige Herumfingern um die Tüten zu öffnen entfällt auch. Feuchtigkeitsbildung durch eine zu fest zugebundene Tüte entfällt auch (Schimmelbildung!) … ich bin begeistert.

Ein kleiner TIPP: Achtet beim Kauf solcher Beutelchen darauf, dass sie so gewebt sind, dass man das darin befindliche Produkt noch gut erkennen kann. Für das Kassenpersonal im Supermarkt ist es in stressigen Stoßzeiten echt nervig, jeden Beutel öffnen zu müssen.

Was ich sonst noch gekauft habe

Nachdem ich zwischenzeitlich noch eine andere Bambus-Zahnbürste getestet habe, bin ich nun wieder zu meiner Lieblingsmarke „hydrophil“ zurückgekehrt. Einen entsprechenden Blog-Beitrag findet Ihr hier ebenfalls.

Ein kleines Seifenschälchen aus Holz (wir vermeiden so gut es geht flüssige Seifen) für das Gäste-WC (Kosten: 6,99 € ) war auch noch dabei. Dieses stammt – laut Internetseite – von einem alten Familienunternehmen hier in Deutschland…. top!

Warum „original unverpackt“?

Zwei ganz klare Vorteile sind für mich, dass ich dort online bestellen kann und auch beim Versand darauf geachtet wird, Ressourcen zu schonen. So wird als Dämmmaterial ein Plastik verwendet, sondern ganz schlicht alte Zeitungen! Das vielfälte Angebot des Onlineshops rundet für mich das Angebot ab.

Außerdem gibt es bei jeder Bestellung noch ein tolles Rezept für Putzmittel etc. kostenfrei dazu!

WERBUNG

Ja, dieser Beitrag enthält Werbung. Diese ist nicht gesponsert, d. h. ich habe alle Produkte selbst bezahlt. Warum ich das tue? Weil es Spaß macht!

Respond to Plastikfrei – wunderbar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s